Ausbildung und Weiterbildung - so entsteht Waldwissen

Wir Forstleute durchlaufen eine intensive Ausbildung,
bevor wir für Sie im Wald tätig werden.

Das Fachwissen wird ergänzt durch jahrelange Erfahrung. Doch das alleine genügt nicht. Wie auch in anderen Arbeitsfeldern gehört lebenslanges Lernen und der Austausch von Erkenntnissen und Informationen zu unserer Arbeit dazu.

Aus diesem Grund ist im Landeswaldgesetz ein fachliches Fort- und Weiterbildungsangebot für alle forstlich Tätigen verankert.

Die Landesforstverwaltung hat die Organisation der forstlichen und waldpädagogischen Bildungsangebote an ForstBW, die Anstalt öffentlichen Rechts, übertragen.

In Zusammenarbeit erscheinen jedes Jahr Fortbildungsangebote für verschiedene Zielgruppen.

 

Bildungsangebot 2021/22 - Aktiv für den Wald, Angebote für Privatwaldbesitzer/-innen, Forstunternehmen, Naturschützer, Jäger und Motorsägenführer finden Sie hier

 

Das Bildungsangebot 2021/22 - Fortbildungen Waldpädagogik, Angebote v.a. für Förster/-innen, Waldpädagogen/-innen, Erzieher/-innen und Lehrer/-innen finden Sie hier

 

Bildungsangebot 2021/22 - Forstfachliche Fortbildungen (PDF-Datei), Angebote v.a. für Beschäftigte der öffentlichen Forstverwaltungen finden Sie hier


Anmeldeformulare, ABG un Datenschutzhinweise finden Sie in den jeweiligen Broschüren sowie unter

www.forstbw.de